Über mich

Seit ich denken kann, schlägt mein Herz für Tiere. Ich bin glaub ich seit Geburt ein absoluter Pferdenarr – für mich das schönste, eleganteste Tier der Welt.
Als Kind führte ich die Hunde der Nachbarschaft aus, unter anderem einen Chow Chow – deshalb vermutlich meine heutige Liebe zum Eurasier.

Moni mit Isländer
Rind

Frühling-, Sommer- und Herbstferien habe ich normalerweise auf dem Bauernhof meiner Lieblingstante / meines Lieblingsonkels im Aargau verbracht und dort selbstverständlich bei allem mitgeholfen, was da so anfiel. Die hatten zwar leider keine Pferde, aber Kühe, Kälber, einen Stier und viele Kaninchen. Es gab nichts Schöneres, als bei der Geburt eines Kalbes dabei sein zu dürfen! Ich liebte es, die Tiere zu striegeln, zu putzen und zu melken. Auch auf die Weide führen und abends zum Melken wieder reinholen durften wir sie. Mein Onkel meinte immer, er hätte nie so saubere Kühe, wie wenn ich bei ihnen bin.

Aber auch Hunde, Katzen, Kaninchen, Vögel und andere Kleintiere faszinieren mich. Tiere haben mich schon immer durch mein Leben begleitet.

Gesundheitliche Beeinträchtigungen führten mich zur alternativen ganzheitlichen Medizin. 
Wie komme ich dazu, diese Therapiemethode anzubieten?
Na ja, das ist eine längere Geschichte ….

Mir selbst ging es gesundheitlich richtig mies. Ich konnte kaum mehr laufen und hatte unglaubliche Schmerzen; kein Arzt hat die Ursache gefunden. Dann bin ich innerhalb von einem halben Jahr vor Schmerzen zweimal ohnmächtig zusammengebrochen (das zweite Mal mit einem Bandscheibenvorfall) – das wünsche ich niemandem! Ich dachte, mein letztes Stündchen hätte geschlagen.

Moni mit Pferd
Moni mit Nuki

Durch eine Bekannte bin ich Gott sei Dank an einen genialen Therapeuten geraten, der mir, wie ich heute weiss, das Leben gerettet hat.
Seit seiner Behandlung (mit Metavital Human®) bin ich nun völlig schmerzfrei.
Das ist für mich so ungewöhnlich, dass ich es immer noch nicht recht glauben kann! DANKE!!!

Dann gabs da die Geschichten
mit meinem Hund Belan,
dem Kito unserer Freunde aus München
und der Caoimhe aus Bayern.

(Details dazu gibt es bei den Fallbeispielen nachzulesen)

Moni-Benita-Belan
Moni mit Pferd

«Mach doch Du das für Tiere!» sagte mir ein guter Freund.

Mit dem Gedanken hab ich mich ja schon seit längerem auseinandergesetzt.

Also hab ich sämtliche notwendigen Schulungen (inkl. Tierheilpraktiker-Ausbildung) gemacht und mich intensiv auch mit den Hintergründen von Erkrankungen befasst.

Ich stecke meine ganze Liebe zu Tieren in meine Arbeit. Ausserdem gehört auch eine Ernährungsberatung immer mit dazu.
Ich stehe den Besitzern bei einer Fütterungsumstellung gerne beratend zur Seite.

Jährliche Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich.

THPV Schweiz

Ich bin Mitglied im Tierheilpraktiker-Verband Schweiz THPV

Tiere ganzheitlich und natürlich zu behandeln –  Für das Tier und seinen Halter ein ganzheitliches, individuelles Therapiekonzept erstellen – damit sich Mensch und Tier wieder besser fühlen können – dies begründet meine Behandlungsphilosophie.

Ausbildung / Weiterbildungen

Seit 2007

  • setze ich mich intensiv mit Futtermittelzusammensetzungen / -deklarationen für Hunde und Katzen auseinander
  • BARF-Beratung und Verkauf

2009

  • CyberScan – Biokybernetisches Behandlungssystem

2011

  • Zertifikat Level II Fortgeschrittenen-Seminar für Biokybernetische Medizin

2012

  • Zertifikat Level II Trainings-Seminar für Biokybernetische Medizin

2013

  • Level III Trainings-Seminar für Biokybernetische Medizin / Medizinische Anwendungen

2014 - 2017

Tierheilpraktiker-Ausbildung

an der Schule für ganzheitliche Tiermedizin von med. vet. und Tierheilpraktikerin Anja von Dieken in Rosendahl, Deutschland.
Diplomarbeit: Autoimmunerkrankungen bei Hund und Katze

2015

  • Homöopathie für Tiere – bei Daniel Jutzi 

2016

  • Zertifikat MV Anwenderschulung MetavitalHorse® (EAVET) / MetalvitalHuman®

2017

  • Abschlussprüfung zur tierärztlich anerkannten Tierheilpraktikern 
    Diplomarbeit: Autoimmunerkrankungen bei Hund und Katze
  • Eröffnung Tierheilpraxis 11 in Solothurn
  • Zertifikat Advanced Seminar für Biokybernetische Medizin

2019

  • Zertifikat Farblichttherapie in der Tierheilkunde – bei Gabi Nass (Paracelsus)
  • Zertifikat Katzenkrankheiten und ihre alternativen Behandlungsmethoden (Paracelsus)
  • Hauterkrankungen, Haut und Haarkleid in der Tierheilkunde – bei THP Cornelia Leetz (Paracelsus)

2020

  • Zertifikat Pendeln – bei Ulrike Grunenwald (Paracelsus)
  • Diplom Bachblüten-Therapeutin für Mensch und Tier – bei Svenja Birkenmaier

2021 - 2022

  • Zertifikat Homöopathie für Tiere – Intensiv-Seminar bei THP Monika Hussmann (Paracelsus)

2022

  • Zertifikat Mykotherapie in der Tierheilkunde – bei THP Angelika Yalin (Paracelsus)
Moni und Nuki
Moni und Nuki
Moni und Nuki
Moni mit Pferd
Moni mit Pferd
Moni mit Pferd